Sprungziele
Inhalt
Datum: 15.11.2019

Das Städtepartnerschaftskomitee Oldenburg-Blain ist jetzt ein Verein  

Am 30. Oktober fand die Gründungsversammlung des Vereins „Städtepartnerschaftskomitee Oldenburg-Blain“ in der Stadtbücherei Oldenburg statt. Anschließen fand eine Video-Konferenz mit den französischen Partnern in Blain statt um die Projekte für 2020 zu erläutern.

„Die Vereinsgründung wurde erforderlich, um den bürokratischen und steuerrechtlichen Anforderungen auch zukünftig gerecht zu werden“ so Sylvaine Mody, die frisch gewählte Vorsitzende. Ebenfalls einstimmig in den Vorstand gewählt wurden Jörg Saba, r Martin Voigt und Anne Wendt.

An den Zielen und der Arbeitsweise des Komitees zur Förderung der deutsch-französischen Freundschaft soll sich nichts ändern.

Die erste Veranstaltung des Vereins findet am Sonntag, den 24. November statt. In Zusammenarbeit mit dem Filmtheater „Lichtblick“ präsentiert das Städtepartnerschaftskomitee den französischen Spielfilm „Ein Becken voller Männer“.

In der Komödie aus dem Jahr 2018 versucht sich eine Gruppe von Sinnkrisen und Beziehungsstress geschüttelten Männern im Synchronschwimmen…

Die Vorstellung beginnt um 11:00 Uhr. Als besonderes Schmankerl – passend zum Inhalt des Films – werden 2 Eintrittskarten für das Subtropische Badeparadies Weissenhäuser Strand verlost.

Fast nahtlos geht es dann am Montag, den 25. November weiter. Zur Eröffnung des Oldenburger Weihnachtsmarktes treffen sich die Mitglieder des Vereins, um in geselliger Runde das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Wer sich über die Städtepartnerschaft mit Blain informieren möchte ist herzlich eingeladen, sich dazu zu gesellen.

nach oben zurück