Sprungziele
Inhalt

Seniorenbeirat bietet eigene Hotline für Oldenburgerinnen und Oldenburger an.
Eine Hilfestellung rund um das Thema „Corona Schutzimpfung“.

Montag bis Freitag 10 Uhr bis 12 Uhr Telefon: 04 36 1 - 49 81 03

Ab dem 21. Januar stehen die Mitglieder des Seniorenbeirates und weiterer Oldenburger Organisationen deshalb telefonisch für Fragen zur Verfügung. Von Montag bis Freitag wird zunächst eine eigene kommunale Hotline eingerichtet. In der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr werden Anfragen unter der Rufnummer 04361/498-103 entgegengenommen.

Der Seniorenbeirat bietet zum Beispiel Hilfestellung bei der Online-Terminvergabe in den Impfzentren an. In Ausnahmefällen kann auch ein Fahrdienst organisiert werden.

Nachdem das Impfzentrum in Eutin bereits den Betrieb aufgenommen hat und die beiden anderen Standorte in Bad Schwartau und Lensahn voraussichtlich im Februar hinzukommen, zeigt sich schon jetzt, dass viele Seniorinnen und Senioren Unterstützung bei Fragen zum Anmeldeverfahren oder zur Erreichbarkeit des Impfzentrums brauchen. Auch das Einrichten einer zweiten Hotline (116 117 oder 0800 455 655 0) half wenig, da die Leitungen sehr stark ausgelastet sind.

In der Stadt Oldenburg gibt es ca. 800 Bürgerinnen und Bürger, die 80 Jahre und älter sind. Der Seniorenbeirat geht deshalb davon aus, dass viele Personen Hilfe benötigen.

Bitte machen Sie von dem Angebot Gebrauch, damit Sie Ihre Impfung möglichst schnell und unkompliziert erhalten können!


nach oben zurück