Sprungziele
Inhalt

Wasserrohrbruch in der Ostlandstraße

In der Ostlandstraße (zwischen den Einmündungen Kremsdorfer Weg und der Göhler Straße) kam es am 02.12.2021 in den Abendstunden zu einem Rohrbruch in der Hauptwasserleitung. Daraufhin wurde der Abschnitt durch die Kommunalen Dienste Oldenburg in Holstein für den Durchgangsverkehr voll gesperrt, da nicht zu erkennen war, inwieweit sich durch den starken Wasseraustritt Hohlräume gebildet haben. Der Zweckverband Ostholstein wird heute alles daransetzen, den Schaden zu beheben, damit alle Anwohner wieder mit Frischwasser versorgt werden können.


Die betroffenen Anwohner werden um Verständnis gebeten.


nach oben zurück