Sprungziele
Inhalt

Vollausbau der Straße Am Voßberg, 1. Bauabschnitt - Vollsperrung in einem Teilbereich

Ende Oktober 2022 begannen die Ausbauarbeiten der Straße Am Voßberg. Zwischen der Einmündung zum Rehkamp und dem Stichweg Am Voßberg sowie in den beiden Stichwegen zwischen den Haus-Nr. 14 und 18 bzw. 20 und 28 wurde der gesamte Aufbau der Gehwege und der Fahrbahn komplett ausgebaut und nach den heute gängigen Vorschriften wieder neu aufgebaut.

Nach fast neun Monaten Bauzeit befinden sich die Arbeiten auf der Zielgeraden. Die Gehwegoberfläche ist beidseitig bereits fertiggestellt. In der Fahrbahn fehlt lediglich noch der bituminöse Aufbau. Am gestrigen Donnerstag wurde in den Abendstunden die Asphalttragschicht eingebaut, heute am Freitag, den 28.07.2023 wird die Asphaltbindeschicht ab 19:00 Uhr hergestellt.

Am kommenden Sonntag, den 30.07.2023 wird die Asphaltdeckschicht (Verschleißschicht) ab 8:00 Uhr hergestellt. Dies geschieht unter Vollsperrung der Straße Am Voßberg. Aufgebaut wird die Vollsperrung bereits ab 0:00 Uhr in der Nacht und bleibt bis Montagmorgen ca. 6:00 Uhr bestehen.

Im Anschluss daran werden noch Restarbeiten ausgeführt, so dass voraussichtlich - als Abschluss des Bauvorhabens - ab dem 14.08.2023 die Markierung aufgebracht werden kann und somit die Baumaßnahme abgeschlossen ist.
Der Bereich vom jetzigen Bauende bis zur Einmündung in die Göhler Straße soll im nächsten Jahr im 2. Bauabschnitt ebenfalls erneuert werden.

Die Stadt Oldenburg in Holstein bedankt sich auf diesem Wege bei den Gewerbetreibenden und deren Kunden sowie bei allen Bürgern, die trotz der durch die Bauarbeiten ausgelösten Behinderungen immer die Ruhe bewahrt und auch geduldig gewartet haben, bevor sie ihr Ziel erreichen konnten.

Der 2. Bauabschnitt, vom jetzigen Bauende bis zur Einmündung in die Göhler Straße, soll im nächsten Jahr ebenfalls neu ausgebaut werden.


28.07.2023 
nach oben zurück