Sprungziele
Inhalt

Erfolgreiche Blumen-Aktion von WFO und Stadtmarketing am Ostersonnabend

Am Ostersonnabend, den 30. März, fand auf dem Oldenburger Wochenmarkt eine gemeinsame Blumen-Aktion statt, die vom Wirtschafts- und Fremdenverkehrsverein Oldenburg in Holstein (WFO) und dem Oldenburger Stadtmarketing organisiert wurde.

Der Wirtschafts- und Fremdenverkehrsverein Oldenburg in Holstein (WFO) und das Oldenburger Stadtmarketing nutzten die Aktion auf dem Wochenmarkt, um sich bei den Besucherinnen und Besuchern der Innenstadt für ihre Unterstützung des lokalen Handels zu bedanken. Stadtmanagerin Cora Brockmann berichtet: „Die Blumen-Aktion sollte außerdem dazu ermutigen, die Geschäfte in der Innenstadt zu besuchen und Osteraufmerksamkeiten zu besorgen. Auf dem Wochenmarkt und in der weiteren Innenstadt war eine gute Frequenz wahrzunehmen.“

Bürgermeister Jörg Saba, der die Aktion vor Ort persönlich unterstützte, stellte fest, dass neben den treuen Bürgerinnen und Bürgern Oldenburgs auch Urlauber und Gäste die Innenstadt besuchten. „Ich habe interessante Gespräche mit Besuchern aus Regensburg (Bayern) und aus Skandinavien geführt“, so Saba.

Lorenz Harms, 1. Vorsitzender des Wirtschafts- und Fremdenverkehrsvereins Oldenburg in Holstein (WFO), zieht eine positive Bilanz: „Die Aktion war ein voller Erfolg und markierte den Auftakt für eine Reihe von bunten Veranstaltungen und Aktionen, die in Oldenburg in Holstein geplant sind. Besonders erfreulich war auch das passende frühlingshafte Wetter am Ostersonnabend.“

08.04.2024 
nach oben zurück