Sprungziele
Inhalt

Für die Prüfung auf Gleichwertigkeit ausländischer Abschlüsse hinsichtlich der genannten Qualifikationen als Staatsangehöriger der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder als Staatsangehöriger von Drittstaaten sind vorzulegen:

  • Persönlicher Antrag,
  • Ausweisdokument (Pass, Aufenthaltstitel)
  • Kopie und eine von einer oder einem amtlich vereidigten Übersetzerin oder Übersetzer gefertigten durchgeführte Übersetzung der Befähigungsnachweise oder des Ausbildungsnachweises, der zur Aufnahme des entsprechenden Berufs berechtigt, sowie
  • gegebenenfalls Nachweise über einschlägige Berufserfahrung und -tätigkeit,
  • Informationen zu den Lehrinhalten und dem Stundenzuschnitt der erfolgten Ausbildung,

Weitere im Einzelfall notwendige Unterlagen werden nach Eingang des Antrags gegebenenfalls nachgefordert.

nach oben zurück