Sprungziele
Inhalt

Willkommen auf der Internetseite der
Stadt Oldenburg in Holstein

Öffnung der Stadtverwaltung

Zutritt von Bürger*innen

Der Besuch des Rathauses in Oldenburg in Holstein kann ab sofort nur unter konsequenter Einhaltung der 3-G- Regeln erfolgen. Entsprechend der aktuellen Hausordnung darf die Stadtverwaltung nur von Personen betreten werden, die den Nachweis über

- eine vollständige Impfung

- eine Corona Genesung

- einen aktuellen Corona PCR Test (nicht älter als 48 Stunden)

- einen aktuellen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)

erbringen. Der Nachweis muss jeweils in Verbindung mit einem Ausweisdokument mit Lichtbild vorgelegt werden.

Terminvereinbarung

Grundsätzlich sollen Besuche zur Kontaktminimierung nach Möglichkeit weiterhin nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen:

Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Verwaltung

Viele Anliegen lassen sich bequem von zu Hause per E-Mail, Post oder Telefon erledigen, gerne beraten wir Sie vorab, ob ein persönlicher Termin überhaupt notwendig ist.

Weiterhin müssen sich die Besucher des Rathauses über die Corona-Warn-App einchecken. Hierzu wird ein QR-Code zur Verfügung gestellt, welcher im Foyer des Rathauses aushängt.

Zutritt betriebsfremder Personen  (wie z.B. Dienstleister, Handwerksfirmen etc.)

Betriebsfremde Personen erhalten einen Zutritt in die Stadtverwaltung nur unter Einhaltung der 3 G-Regel (genesen, geimpft, aktueller Testnachweis). Lieferdienste haben sich telefonisch anzumelden oder die Klingel zu benutzen. Die zu liefernden Waren werden im Eingangsportal abgestellt. Soweit eine Empfangsbestätigung erforderlich ist, ist auf einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu achten.
Dienstleister oder Handwerksfirmen, die in der Stadtverwaltung einen Auftrag ausführen müssen, haben sich vorher anzumelden. Ein Betreten ist nur mit bis zu zwei Personen gestattet.

Eine Änderung der Öffnungszeiten behält sich die Stadtverwaltung vor.

Über die Maßnahmen zum Corona-Virus unterrichten wir Sie laufend auf unserer Homepage unter "Leben & Wohnen/Coronavirus".

nach oben zurück