Sprungziele
Inhalt

Das Stadtmarketing informiert

Die Corona-Pandemie schreitet in ihrer Entwicklung fort und fordert zur Eindämmung Einschränkungen im öffentlichen und privaten Leben.

Daher stellt das Stadtmarketing die weiteren Planungen zum angedachten Maifeuer auf der Wallanlage ein. „Wir bedauern die Absage der Veranstaltungen sehr, so Bürgermeister Jörg Saba. Viele Feierlichkeiten, Zusammenkünfte und Feste können unter der aktuellen Situation einfach nicht stattfinden. Einige Veranstaltungen können hoffentlich in der zweiten Jahreshälfte nachgeholt werden“.
„In Kooperation mit der KulTour gGmbH ist die Zusammenlegung von Veranstaltungen angedacht“, führt Cora Brockmann vom Stadtmarketing weiter aus.

Von den weiteren Auswirkungen ist auch der Fotoaufruf für den Jahreskalender 2021 betroffen. Zusammen mit den Lübecker Nachrichten sucht das Stadtmarketing die schönsten Oldenburger Aufnahmen. Der Aufruf wird zu gegeben Zeit wiederholt.

Speziell für die Oldenburger Wirtschaftsbetriebe und Einzelhändler möchten wir auf die Aktionsseite #supportyourlocals der Lübecker Nachrichten aufmerksam machen. Als Regionalzeitung und Premiumpartner des Oldenburger Stadtmarketings, setzt sich die LN für den lokalen Einzelhandel ein. Auf der Aktionsseite können sich Händler und Gastronomen kostenlos in einem Formular registrieren, ihr Angebot eintragen und Präsentieren. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich über die regionalen Anbieter informieren und diese unterstützen.

Auf der städtischen Website sind weiterhin die örtlichen gastronomischen Betriebe zusammengetragen, welche speziell in dieser Zeit einen Abhol-oder Lieferdienst ihrer Speisen anbieten. „Machen Sie von diesem Angebot Gebrauch und unterstützen Sie die heimische Wirtschaft“, appellieren Bürgermeister Jörg Saba und Stadtmanagerin Cora Brockmann.

Eine Übersicht der Bundes- und Landesprogramme in Zusammenhang mit der Corona-Krise wird auf der städtischen Website fortlaufend aktualisiert. Für die Zeit nach dem Verbot der Zusammenkunft, ist eine Informationsveranstaltung mit der Wirtschaftsförderung und zuständigen Finanzinstituten angedacht.

nach oben zurück