Sprungziele
Inhalt

Stadtverordnetenversammlung am 18.06.2020 in der Blain-Halle

Die nächste Oldenburger Stadtverordnetenversammlung findet am 18. Juni in der Blain-Halle, Schauenburger Platz 3 in Oldenburg in Holstein um 19.00 Uhr statt. Der öffentliche Teil beginnt mit der Einwohnerfragestunde. Anschließend wird der Bürgermeister über wichtige aktuelle Angelegenheiten berichten. Auf der weiteren Tagesordnung stehen unter anderem die Nachwahl von bürgerlichen Ausschussmitgliedern, die KiTa-Reform 2020, die Übertragung der Aufgabe „Wasserrettung Binnengewässer“ auf die Freiwillige Feuerwehr Oldenburg in Holstein, Information des Bürgermeisters über die Vergabe von verschiedenen Aufträgen, der Erlass einer Satzung zur Regelung der Entschädigung für Ehrenbeamte und ehrenamtlich Tätige, der Jahresabschluss für das Jahr 2016 der Kommunalen Dienste Oldenburg in Holstein, die Beschlüsse von anstehenden Bauvorhaben bezüglich der Schmutz- und Regenwasserkanalisation und der Gehwege in Oldenburg, die Einrichtung der Lenkungsgruppe Innenstadt, die Erstellung eines Gestaltungsbuches, die Widmung von Straßen in den öffentlichen Verkehr, sowie Tagesordnungspunkte zum Schulneubau.

Im nichtöffentlichen Teil wird über eine Veränderung der Aufbauorganisation in der Verwaltung und über Grundstücksangelegenheiten beraten.

Die vollständige Tagesordnung kann bei der Stadtverwaltung Oldenburg in Holstein, Markt 1, 23758 Oldenburg in Holstein an der Bekanntmachungstafel im Rathaus eingesehen werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich über das Internet unter auf der Homepage über das Bürgerinformations-System Einblick in die Vorlagen des öffentlichen Teils der Sitzung zu nehmen und weitere Informationen einzuholen.

Aufgrund des Abstandsgebotes stehen der Öffentlichkeit nur begrenzte Sitzkapazitäten zur Verfügung. Das Tragen eines Mund- Nasenschutzes wird empfohlen.
Bitte benutzen Sie den Nebeneingang der Sporthalle.

nach oben zurück