Sprungziele
Inhalt

Nikolaus-Aktion

"Das geheime Stiefelversteck". Das Oldenburger Stadtmarketing und der Wirtschafts-und Fremdenverkehrsverein (WFO) Oldenburg wiederholen ihre erfolgreiche Nikolaus-Aktion „Das geheime Stiefelversteck“.
Etwas abgewandelt wird die Nikolaus-Aktion in diesem Jahr unter den aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie umgesetzt. Die Vertreter des WFO und das Stadtmarketing freuen sich über die Möglichkeit das Projekt gemeinsam durchzuführen.

Die Stiefel-Abgabe
In der Zeit von Freitag, den 27. November bis Freitag, den 04. Dezember können die
geputzten Stiefel in der Buchhandlung „Ton&Text“ (Kuhtorstraße 5) oder in der Filiale der Sparkasse Holstein (Schuhstraße 35), im Rahmen der regulären Öffnungszeiten, abgegeben werden. Damit Verwechslungen ausgeschlossen bleiben, werden die Stiefel gekennzeichnet und anschließend von den „Oldenburger Nikolaus-Gehilfen“ auf die Schaufenster der teilnehmenden Einzelhändler der Innenstadt verteilt.

„Das geheime Stiefelversteck“
Am Nikolausvortag, den 05. Dezember 2020 startet die Suche nach dem „geheimen Stiefelversteck“ ab 10 Uhr. Vorab hängen in den Geschäften bereits kleine Hinweise aus und weisen so auf ein mögliches „Stiefelversteck“ hin. Die gut befüllten Stiefel sind in den Schaufenstern der teilnehmenden Geschäfte zu finden. Bei der gemeinsamen Suche von Klein und Groß, nach den versteckten Stiefeln, lässt es sich gleichzeitig gut durch die weihnachtlich geschmückte Innenstadt stöbern. Eine Übersicht der möglichen „Stiefelverstecke“ wird bei Abgabe der Stiefel mitgegeben und auf der Website www.oldenburg-holstein.de veröffentlicht.


Verlängerte Öffnungszeiten

Im Rahmen der Nikolaus-Aktion öffnen die teilnehmenden Geschäfte in der Innenstadt am 05. Dezember bis 17 Uhr. Teilweise locken zusätzliche Rabatt-Aktionen in den Geschäften zum ersten Weihnachtshopping ein.
Weitere Informationen zur Nikolaus-Aktion erhalten Sie unter 04361/ 498 155 oder per Mail an stadtmarketing@stadt-oldenburg.landsh.de

nach oben zurück