Sprungziele
Inhalt

Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oldenburg am 15.12.2020 im Schützenhof

Die letzte Oldenburger Stadtverordnetenversammlung für dieses Jahr findet am 15. Dezember im Schützenhof, Göhler Straße 52 in Oldenburg um 19.00 Uhr statt. Der öffentliche Teil beginnt mit der Einwohnerfragestunde. Anschließend folgen Berichte des Bürgermeisters und der Verwaltung. Auf der weiteren Tagesordnung stehen unter anderem die vertraglichen Regelungen zur Finanzierung der Kindertagesbetreuung ab dem Jahr 2021. Ebenfalls auf der Agenda stehen der Haushalt 2021, die Einzahlung einer Kapitaleinlage bei der Stadtwerke Oldenburg in Holstein GmbH, die Finanzierung für das Projekt „Digitaler Knotenpunkt“ für die Jahre 2021 bis 2023. Letzter Themenpunkt im öffentlichen Teil ist die Entscheidung über die 2.Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Oldenburg in Holstein vom 10.Juli 2014.

Im nichtöffentlichen Teil wird über 2 Grundstücksangelegenheiten entschieden.

Die vollständige Tagesordnung können Sie über das Internet über das Bürgerinformations-Systemeinholen. Dort erhalten Sie einen Einblick in die Vorlagen des öffentlichen Teils und können sich weiter informieren.

Wir möchten darauf hinweisen, dass aufgrund des Abstandsgebotes der Öffentlichkeit nur begrenzte Kapazitäten zur Verfügung stehen. Das Tragen eines Mund- Nasenschutzes ist Pflicht.

Hier können Sie die Tagesordnung im PDF-Format herunterladen:


nach oben zurück