Sprungziele
Inhalt

Auftragsbekanntmachung: Erweiterung Gewerbegebiet Am Voßberg

Auftraggeber:

Stadt Oldenburg in Holstein

Markt 1

23758 Oldenburg in Holstein

Bauleitung:

Kommunale Dienste Oldenburg in Holstein

Feldstraße 6

23758 Oldenburg in Holstein

Auftragnehmer:

STRABAG AG

Segeberger Landstraße 54 – 58

24619 Bornhöved

Verfahrensart:

Öffentliche Ausschreibung

Art und Umfang der Leistung:

Kanal- und Straßenbauarbeiten

Das Erschießungsgebiet befindet sich auf einer überwiegend landwirtschaftlich genutzten Fläche im Gewerbegebiet „Am Voßberg“ am östlichen Stadtrand. Die verkehrliche Anbindung der Erweiterungsfläche erfolgt über die Ringstraße; über den Kremsdorfer Weg ist die Erweiterungsfläche lediglich fußläufig zu erreichen.

Hauptleistungen

4.900 m³         Oberboden abtragen und zum späteren Wiedereinbau lagern

2.200 m³         Boden lösen, laden, transportieren und wieder einbauen

   350 m          Leitungsgraben bis 2,00 m Tiefe

   240 m          Leitungsgraben bis 2,50 m Tiefe

     60 m          Leitungsgraben bis 3,00 m Tiefe

   350 m          Kunststoffrohrleitung DN 300 bis DN 600

   300 m          Kunststoffrohrleitung DN 200

   300 m          Kofferbettdränage DN 150

   130 m          Anschlussleitung DN 150 für Regenwasser

     80 m          Anschlussleitung DN 150 für Schmutzwasser

       9 Stck      Betonfertigteilschächte DN 1000 bis 2,00 m Tiefe

       7 Stck      Betonfertigteilschächte DN 1000 bis 2,50 m Tiefe

     10 Stck      Hausanschlussschächte DN 600 für Regenwasser

     13 Stck      Hauskontrollschächte DN 1000 für Regenwasser

     13 Stck      Hauskontrollschächte DN 1000 für Schmutzwasser

       1 Stck      Drosselschacht aus Betonfertigteilen bis 2,75 m Tiefe

       1 Stck      HydroSlide Abflussregler

       1 Stck      Pumpenschacht aus PE oder PP DN 1500

       1 Stck      Schaltschrank für Außenaufstellung (Pumpensteuerung)

   160 m          Druckrohrleitung DN 80

    12 Stck       Straßenabläufe

    70 m           Anschlussleitungen DN 150 aus PP

   400 m          Leitungsgräben für verschiedene Versorgungsunternehmen

   400 m          Kabelgraben für Straßenbeleuchtung

     16 Stck      Straßenbeleuchtungseinheiten liefern und aufstellen, Lichtpunkthöhe = 7,50 m

3.750 m²         Frostschutzschicht herstellen (Fahrbahn und Stellplätze)

   600 m²         Frostschutzschicht herstellen (Gehwege)

3.750 m²         Schottertragschicht herstellen (Fahrbahn und Stellplätze)

   600 m²         Schottertragschicht herstellen (Gehwege)

3.750 m²         Asphalttragschicht AC 22 TS herstellen

3.750 m²         Asphaltbinderschicht AC 16 BS herstellen

3.750 m²         Asphaltdeckschicht AC 11 DS herstellen

   600 m²         Pflasterdecke aus Betonsteinen herstellen, Gehweg und Parkflächen

     60 m²         Pflasterdecke aus Betonsteinen herstellen, Grundstückszufahrten

   670 m          Hochbordstein aus Beton liefern und setzen

   210 m          Betonrundbordstein liefern und setzen

   425 m          Betonrasenbordstein liefern und setzen

1.700 m³         Oberboden abschieben, lagern und wieder einbauen Regenrückhaltbecken 2.200 m³            Bodenaushub für Beckenherstellung

       1 Stck      Einlauf in Gewässer herstellen

       1 Stck      Tauschwand, schwimmend liefern und einbauen

   200 m          Stabgitterzaun einschl. Toranlage

1.650 m³         Oberboden im Bereich des zu erstellenden Gewässers abschieben, lagern und wieder einbauen

1.150 m³         Mineralboden profilgerecht lösen

       1 Stck      Anbindung des neuen Gewässers an bestehendes Gewässer herstellen

      18 m         Durchlass Hamco Profil PM 03 liefern und einbauen, einschl. Herstellung der Böschungsbereich

Zeitraum der Leistungserbringung: 01.06.2021 bis 28.02.2022

Die Erweiterung des Gewerbegebietes Am Voßberg wird gefördert durch die Europäische Union – Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), den Bund und das Land Schleswig-Holstein.

nach oben zurück