Sprungziele
Inhalt

Neue Stadtentwicklungswebsite informiert 

Pünktlich zum diesjährigen Tag der Städtebauförderung am 08. Mai veröffentlicht die Stadt Oldenburg in Holstein ihre neue Stadtentwicklungswebsite. Die Website informiert rund um die Themen der Städtebauförderung.

Die Städtebauförderung wird in den kommenden Jahren mit Fördermitteln vom Bund und Land der Stadt dazu verhelfen, den Innenstadtbereich nachhaltig zu entwickeln. Im zentralen Bereich des Marktes soll unter anderem die Aufenthaltsqualität gesteigert werden. Ein freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb wird noch in diesem Jahr ausgerufen werden.

Die Stadtentwicklungswebsite informiert über Wissenswertes zur Städtebauförderung und zeigt aktuelle und zukünftige Entwicklungen auf. Herzstück der Website ist die interaktive Karte, die das jeweilige Sanierungsgebiet und deren Entwicklungsziele aufzeigt. Zu den Entwicklungsgebieten zählen der Markplatz, Schauenburger Platz die Schuhstraße, Wall und Stadtpark.

Für Immobilieneigentümer, Mieter und Investoren hält die Website wichtige Informationen vor. Von A wie Ausgleichsbeitrag oder Auskunftspflicht über die Genehmigungspflicht bestimmter Maßnahmen bis hin zu Stichworten wie Verfügungsfonds oder zum Vorkaufsrecht, sind Informationen zu finden.

Die Inhalte der Website werden stetig weiterentwickelt und ergänzt. Eine geplante Erweiterung stellt der Downloadbereich mit verschiedenen Antragsformularen dar. Über die Website können sich Interessierte über die Entwicklungsziele und Maßnahmen zur Stadtsanierung informieren.


nach oben zurück