Sprungziele
Inhalt

Neue Fahrradreparaturstation am Oldenburger Wallmuseum

Radfahrer und Besucher finden jetzt auch am Oldenburger Wallmuseum gutes Equipment
für kleinere und größere Reparaturen an ihrem Fahrrad. Die neue Servicestation stellt dafür geeignete Werkzeuge und eine Luftpumpe mit Adaptern für verschiedene Ventile zur Verfügung.

Darüber freuen sich Bürgermeister Jörg Saba, Stephan Meinhardt Geschäftsführer des Oldenburger Wallmuseums und Stadtmanagerin Cora Brockmann besonders bei der Begutachtung der neuen Installation am Welcome-Center des Museums.
Stephan Meinhardt berichtet, dass die Servicestation bereits gut angenommen wird und
viele Museumsbesucher das Serviceangebot nutzen.


Fahrradreparaturstation gewonnen


Die Fahrradreparaturstation hat die Stadt Oldenburg in Holstein im vergangenen Jahr beim STADTRADELN gewonnen. Im Gebiet der Metropolregion Hamburg belegte Oldenburg in der Kategorie mit den meisten geradelten Kilometern pro Teilnehmer den 1. Platz. Pro Teilnehmer sind 370, 4 Kilometer zusammengekommen. Insgesamt legten im Jahr 2020
98 aktive Radler für Oldenburg in Holstein 36.295 km zurück, dadurch wurden 5.353 kg CO² eingespart.


STADTRADELN 2021 – Jetzt registrieren und mitmachen


Die nächste Runde STADTRADELN findet vom 05. September bis zum 25. September 2021 statt. Hier treten Bürger und Kommunalpolitiker gemeinsam in die Pedale und radeln im Kreis Ostholstein mit weiteren Kommunen für die Radförderung, mehr Lebensqualität und den Klimaschutz um die Wette.
Teilnehmen kann jeder, der in Oldenburg in Holstein oder im Kreis Ostholstein wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder zur Schule geht. Über die STADTRADEL-Website (www.stadtradeln.de/oldenburg-holstein) ist die Registrierung schnell gemacht.

nach oben zurück