Sprungziele
Inhalt

Kultursommer Ostholstein endet mit Illumination

Am Freitag, 29. Oktober und Samstag 30. Oktober 2021 werden ab 17 Uhr die Impressionen des Kultursommers Ostholstein an das Rathaus projiziert. Mit der Illumination des Rathauses endet der Kultursommer Ostholstein, der sich bunt, jung, kreativ, glücklich und in allen Facetten kulturell ereignisreich gezeigt hat.

Der Kultursommer wurde geprägt durch die Beteiligung vieler Bürgerinnen und Bürger sowie lokaler Kulturakteure, stellvertretend seien genannt: die Oldenburger St. Johannis Toten- und Schützengilde von 1192 e. V., die Kultur-Arena am Schützenhof, Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldenburg, die Stadtjugendpflege, der Oldenburger Spielmannszug, der Kulturbund Wagrien, die Europa-Union Ostholstein, das Familienzentrum des Kinderschutzbundes, Stiftung Oldenburger Wall e. V. und Wallmuseum uvm.

Für dieses großartige Engagement ein besonderes Dankeschön im Namen der KulTour gGmbH und der Stadt Oldenburg in Holstein, die gemeinsam als Partner im Projekt Kultursommer Ostholstein aufgetreten sind.

Die Illumination des Rathauses zum Abschluss des Kultursommers Ostholstein wird von der Oldenburger Firma Ostsee-Pyrotechnik präsentiert. Die gezeigten Bilder am Rathaus sind im Verlauf des Kultursommers entstanden. Wer noch schöne Fotos hat und für die Präsentation am Rathaus einreichen möchte, wird gebeten, dieses bis Donnerstag, 28. Oktober 2021, in guter Auflösung an kontakt@kultour-oldenburg.de, zu schicken.

nach oben zurück