Sprungziele
Inhalt
Datum: 10.06.2024

Kulturelles Sommerfest 2024: Ein Highlight für die ganze Familie am 5. und 6. Juli in Oldenburg

Über 50 Beitragende – weitere Anmeldungen sind möglich und willkommen.

Ein kulturelles Highlight des Jahres mit vielen Beiträgen von Vereinen, Verbänden und viel Kulturellem wirft seine Schatten voraus: Das Sommerfest 2024 lädt am Samstag, den 6. Juli, von 11 bis 17 Uhr zu einem bunten Programm ein! Am Vorabend, Freitag, den 5. Juli, beginnen Gilde und Marinekameradschaft ab 17 Uhr mit dem Warm-Up.

Am Samstag, den 6. Juli 2024, lädt das mit Spannung erwartete kulturelle Sommerfest 2024 von 11 bis 17 Uhr zu einem farbenfrohen und abwechslungsreichen Programm ein! Bereits am Vorabend, Freitag, den 5. Juli, startet das Warm-Up um 17 Uhr, organisiert von der Gilde und der Marinekameradschaft.

Eröffnet wird das Fest am Samstag durch Bürgermeister Jörg Saba und den Oldenburger Spielmannszug. Ein musikalisches Erlebnis erwartet die Besucher bis in den späten Abend. Freuen Sie sich auf das Swing Jazz Trio, das mit Jazz- und Swing-Klängen für Stimmung sorgt, Wenzel & Froschmann mit ihrem Programm "Songs unseres Lebens" und ab 20 Uhr auf eine mitreißende Performance der bekannten Band MAD MURPH MAHOUN, die ihr 30-jähriges Jubiläum feiern.

Das Bühnenprogramm wird durch Show- und Tanzeinlagen regionaler Gruppen bereichert. Die Besucher erwartet ein buntes Kultur- und Familienprogramm mit zahlreichen Ständen von Vereinen, Institutionen und Kunsthandwerkern. Mit dabei sind auch der ADAC Oldie-Treff in der Schuhstraße, musikalischen Darbietungen von Gilde und Marinekameradschaft auf dem Pumpenplatz und K.I.T.T., das sprechende Auto der 80er Jahre, als originalgetreuer Nachbau.

Moderiert wird der Tag von Mirko Meier, der mit spannenden Interviews und abwechslungsreichen Vorführungen durch das Programm führt. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Das ganze Programm gibt es unter www.kultour-oldenburg.de. Merken Sie sich den Termin und feiern Sie mit uns das Sommerfest 2024 und genießen Sie ein vielfältiges Programm für die ganze Familie!

Weitere Anmeldungen von Vereinen und Verbänden und Kunsthandwerkern sind übrigens weiterhin möglich und willkommen - einfach per Mail an: kkp@kultour-oldenburg.de.  


nach oben zurück