Sprungziele
Inhalt

Aktuelle Meldungen





Alle Mitteilungen anzeigen

Die nächsten Termine

Tag des französischen Films im Kino „Lichtblick“ in Oldenburg

Der Städtepartnerschaftsverein Oldenburg-Blain e. V. freut sich sehr darüber, dass man in Kooperation mit dem Kino „Lichtblick“ einen besonderen cineastischen Leckerbissen präsentieren kann. Am Sonntag, den 7. November kommen Filmliebhaber voll auf ihre Kosten! Gleich drei hochkarätige und dabei doch sehr unterschiedliche Produktionen werden im goßen Saal des Filmtheaters „Lichtblick“ gezeigt.

Um 11:00 Uhr beginnt das Programm mit dem Drama „La Vérité – Leben und lügen lassen“. Catherine Deneuve und Juliette Binoche in den Hauptrollen garantieren Filmkunst vom Feinsten.

Wer mehr auf Nervenkitzel steht, wird bei Film Nr. 2 nicht enttäuscht werden. Um 14:30 Uhr läuft der Streifen „Boite noire – gefährliche Wahrheit“. Der junge Black-Box-Analyst Matthieu erhält den Auftrag, den tödlichen Absturz eines Flugzeugs zu untersuchen. Als der Fall von den Behörden abgeschlossen wird, hat Matthieu das ungute Gefühl, dass mit den Beweisen etwas nicht stimmt und entscheidet auf eigene Faust zu arbeiten.

Zum Abschluss des Französischen Fimtages gibt es noch ein wenig Zwerchfellgymnastik. „Mein Liebhaber, der Esel und ich“ war vollkommen zu recht „der“ Publikumsliebing in Frankreich. Neben einer charmant-ironischen Story gibt es auch wunderschöne Landschaftsaufnahmen der Cervennen zu bestaunen. Wer Interesse an dieser Vorstellung hat, sollte um 17 Uhr seinen Platz im Kino eingenommen haben.

Pro Film ist ein ermäßigter Eintrittspreis in Höhe von 6,00 Euro zu entrichten


Alle Veranstaltungen anzeigen

nach oben zurück