Sprungziele
Inhalt

Job und Karriere

Die Stadt Oldenburg freut sich auf Auszubildende und Berufserfahrene aus den unterschiedlichsten Bereichen. Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote:


Führungskraft gesucht:
Eine Beamtin / einen Beamten (A13) eine/n Verwaltungsfachwirt/in (EG 12) (w/m/d) als Leitung für den Fachbereich Bürgerbüro - Gesellschaftliche Angelegenheiten

Führungskraft gesucht!


Die Stadt Oldenburg in Holstein

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


eine Beamtin / einen Beamten (A13)
eine/n Verwaltungsfachwirt/in (EG 12) (w/m/d)

als Leitung für den Fachbereich
Bürgerbüro – Gesellschaftliche Angelegenheiten

Ihr Aufgabenschwerpunkt:

Sie leiten den Fachbereich 2 („Bürgerbüro – Gesellschaftliche Angelegenheiten“) mit seinen 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und den folgenden Kernaufgaben:

  • Entscheidung in fachlichen, personellen, finanzwirtschaftlichen und organisatorischen Angelegenheiten des Fachbereichs im Rahmen der übertragenen Befugnisse
  • Wahrnehmung der Organisations- und Finanzverantwortung für den Fachbereich einschl. Regelung und Steuerung der Prozesse und Arbeitsabläufe
  • Personalverantwortung und –führung im Fachbereich einschl. Dienst- und Fachaufsicht
  • Koordinierung und Sicherstellung der Einhaltung der konzeptionellen Vorgaben im Bereich der Stadtjugendpflege, der Arbeit des Kinder- und Jugendbeirats
  • Integrations- und Migrationsangelegenheiten
  • Gremienarbeit
  • Koordinierung der Arbeit und administrative Betreuung des „Präventiven Rates“

Sicherstellung des Brandschutzes für die Stadt Oldenburg in Holstein in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen FeuerwehrDiese Qualifikationen sollten Sie mitbringen:
• Sie kommen aus der Kommunalverwaltung
• Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (ehemals gehobener Dienst) –Diplom-Verwaltungswirt, Bachelor of Arts Public Administration oder Verwaltungsfachwirt/in (ehemals 2.Angestelltenprüfung)
• Leitungserfahrung
• Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft
• Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Sicherer Umgang mit den digitalen Medien
• Spaß am Umgang mit Menschen

Wir bieten Ihnen

• eine Vollzeitstelle mit Aufstiegsmöglichkeiten derzeit bis Besoldungsgruppe A 13 bzw. EG 12
• Arbeitszeiten mit einem großzügigen Gleitzeitrahmen
• ein Team, das sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freut.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten (insbesondere in der Führungsebene) in der Verwaltung zu erreichen. Wir bitten deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben und weisen darauf hin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden.
Für nähere Auskünfte stehen Ihnen der Büroleiter Burkhard Naß, Tel. 04361 / 498-122 sowie der Bürgermeister Herr Saba, Tel. 04361 / 498-100, gern zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung primär als Email an burkhard.nass@stadt-oldenburg.landsh.de oder an die Stadt Oldenburg in Holstein, Markt 1, 23758 Oldenburg in Holstein).

Die Bewerbungsgespräche sind für Montag, 25. Oktober 2021 vorgesehen.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.oldenburg-holstein.de.

nach oben zurück