Sprungziele
Inhalt

Beteiligung Ortskernentwicklungskonzept

Die Stadt Oldenburg in Holstein hat mit der Erstellung eines Ortskernentwicklungskonzeptes begonnen. Auf Basis einer Situationsanalyse werden Ziele für die Zukunft von Oldenburg und ganz konkrete Projekte für die nächsten Jahre abgeleitet. Diese sollen die Attraktivität des Ortes für die Bevölkerung verbessern.

Die Erarbeitung des OEK wird von der inspektour GmbH aus Hamburg unterstützt und aus Mitteln des Landes Schleswig-Holstein und des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)“ gefördert.


Wie können Sie sich beteiligen?
In einer anonymen Onlinebefragung besteht die Möglichkeit, seine Meinung und seine Ideen in die weitere Ortsentwicklung einfließen zu lassen.
Hier können Sie den Fragebogen online ausfüllen:
Direktlink: https://www.umfrageonline.com/s/oek-oldenburg-iH


Die Befragung läuft bis zum 05. April 2024 und wird vollkommen anonym ausgewertet.


Alle interessierten Bürger:innen können darüber hinaus ihre Ideen und Wünsche jederzeit äußern unter katrin.kotschner@inspektour.de bzw. 040/414 3887 416.

nach oben zurück